HinterGedanke
Hinterlasse einen Kommentar

Welche Marke schießt die meisten Tore bei der EURO2016? – Das Endergebnis

Die EURO2016 ist also Geschichte. In Summe sind 108 Tore gefallen, davon drei Eigentore. Nach dem Negativrekord in der Gruppenphase gab es wenigstens in der KO-Runde reichlich Treffer.
Das sind nun die Ergebnisse zur Marken-Tor-Statistik. Nach Abschluss des Turniers wurden 56 Prozent aller Treffer mit einem Nike Schuh erzielt. Federführend in dieser Hinsicht ist, wie sich schnell angedeutet hat, der Nike Mercurial mit 36 Treffern. Damit sichert sich der Schuh die Torjäger-Krone der Marken. Das Feld danach wird von Adidas mit seinen beiden Modellen Ace und X dominiert. Puma darf sich bei Antoine Griezmann für die 6 Treffer im EvoSpeed bedanken.
Hier das Endergebnis im Überblick:

Vergleich anhand der Marken:

Diagramm Tabelle Tore Bundesliga.001

Vergleich anhand der Modelle:

Diagramm Tabelle Tore Bundesliga.002Anmerkungen zum Vergleich:
Wie oft ein Schuhmodell im Vergleich zu einem anderen Modell getragen wird, ist für die Betrachtung hier irrelevant. Es geht nicht darum Erfolgsquoten zu errechnen, sondern rein objektiv die mit einem bestimmten Schuh erzielten Tore zu untersuchen. Des Weiteren wird nicht zwischen High oder Low Version bei einem Modell unterschieden. (Beispiel: Nike Mercurial Vapor oder Superfly) Auch die Farbvariationen spielen keine Rolle. Eigentore und Tore aus Elfmeterschießen wurden nicht berücksichtigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s