HinterGedanke
Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Sport auf Wirtschaft trifft – Netzwerk-Tag im Stadion an der Gellertstraße

Letzten Donnerstag war HinterDerLinie zu Gast beim Netzwerk-Tag Sachsen im neuen Chemnitzer Stadion an der Gellertstraße. Neben dem Blick hinter die Kulissen des neu-erbauten Stadions gab es auch ein ganztägiges Programm in Form von interessanten Wirtschaftsvorträgen. Zu Beginn begrüßte CFC Geschäftsführer Sven-Uwe Kühn die Teilnehmer und führte das Publikum kurz durch die Geschichte des traditionsreichen „himmelblauen“ Verein Chemnitzer FC. Dazu gab es natürlich diverse Hard Facts und Kennzahlen zur neuen Spielstätte des Drittligisten, auf die man sichtlich stolz ist. Immer wieder betonte Kühn, dass das neue Stadion ein Stadion für die ganze Region Chemnitz ist und nicht nur für den Verein. Es soll das neue Aushängeschild und ein treibender Faktor in der Chemnitzer Wirtschaft sein.

Als zweiter Referent gewährte Daniel Gutermuth, Head of CRM/Digital Marketing beim DFB, einen Einblick in das Marketing-Geschehen des deutschen Fußballbunds. Gutermuth ging vor allem auf ein großes IT-Projekt ein, genannt „DFBexperience2014“. Dabei stand die Optimierung der gesamten Kundendatenbank im Vordergrund. Des Weiteren zeigte der Vortragende Praxis-Beispiele, inwiefern der DFB im Online Marketing tätig ist. Der Bund fokussiert sich vor allem auf Email-Marketing, Facebook, Google Ads und klassische Banner Displays.

Beim dritten Vortrag präsentierte sich die internationale Sportmarketing-Agentur Infront Sports & Media, die unter anderem für die gesamte Vermarktung des Chemnitzer FC zuständig ist. Associate Director Holger Sokolowski zeigte Challenges der Sportvermarktung aber auch wertgenerierende Chancen für lokale Unternehmen.

Trotz des kurzfristigen Ausfalls von Sabine Eger, Sportmarketing Football Senior Manager Teams & DFl bei Adidas, konnte der Netzwerk-Tag mit einer exklusiven VIP-Führung durch das Stadion abgerundet werden. Die Eindrücke können sich sehen lassen.

Der Veranstalter

Der Netzwerk-Tag Sachsen ist eine Veranstaltung des Netzwerks Sachsen, eine Initiative von der Wirtschaft für die Wirtschaft. Unter der Leitung von Gründer Guido Hunke werden in Kooperation mit Partnern und Unternehmen regionale Wirtschaftsnetzwerke geschaffen. Neben Sachsen werden auch die Regionen Thüringen, Bodensee, Ostschweiz und Schwaben bedient. In letzterem Gebiet fand neulich auch eine interessante Abendveranstaltung mit sportlichem Inhalt statt, bei der HinterDerLinie ebenfalls vor Ort war. In der neuen Volksbank in Ehingen referierte ARD-Sportschau Moderator Rene Kindermann und gewährte den Teilnehmern einen Blick hinter die Kulissen der Sportschau. Infos zu den Netzwerken gibt es hier.

IMG_0601IMG_0611IMG_0640IMG_0616IMG_0625IMG_0636IMG_0643IMG_0632IMG_0665

Filmrückblick zum Vortrag von Rene Kindermann in Ehingen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s