HinterGedanke
Hinterlasse einen Kommentar

„#DoppelpassAlleine“ – Jungmarke Samicap drückt dem Fußball seinen Stempel auf

Bereits vor einigen Wochen wurde hier an dieser Stelle über das junge oberpfälzische Unternehmen Samicap berichtet. Genau, Stichwort „Doppelpass alleine“, ihr wisst schon. Zur Erinnerung, Samicap bietet ein multiuniversal-Trainingsgerät, das vielseitig und flexibel für über 200 Anwendungsmöglichkeiten eingesetzt werden kann. Nach einem bemerkenswerten Start für die erfolgsversprechende Idee von CEO Ozan Capan geht die Reise für die Marke nun weiter. Ebenfalls erfolgsversprechend.

Wie berichtet, konnte Samicap bereits vor einigen Wochen als neuer Partner der 60er Löwen erstmals im Profi-Fußball Fuß fassen. In anderen Worten: In weniger als 4 Monaten nach Unternehmensgründung sicherte sich die Marke einen Platz auf den Werbebanden in einem der schönsten Stadien weltweit. „Läuft bei euch!“. Nun sammelt Samicap weiterhin fleißig neue Partner, denn auch diverse andere Vereine sind auf das multiuniversal-Trainingsgerät aufmerksam geworden. So kooperiert das Unternehmen aktuell mit Clubs wie FC Augsburg Damen, SV Sandhausen oder Hannover 96 Frauenfußball.

DSC01301-1IMG_0204

Neben der rasanten Entwicklung im Inland soll es jetzt aber auch im Ausland steil gehen. Ab Februar agiert das Unternehmen an zwei weiteren Hauptstandorten in Abu-Dhabi und Dubai. Damit möchte Capan wohl ganz bewusst die Internationalisierung der Marke vorantreiben. Logisch, denn der Anspruch auf effektiveres Training hat globale Gültigkeit. Zudem stellt das kompakte Trainingsset sicherlich eine ernstzunehmende Alternative für Vereine aus Regionen mit einer schwächer ausgeprägten Trainingsausstattung dar.

Schließlich ist das Fernsehen nun auf das aufstrebende Unternehmen aufmerksam geworden. Kein Wunder, Sportexperten sehen darin eine der innovativsten Erfindungen im Fußball. Der Nachrichtensender NTV strahlt daher in wenigen Wochen einen Beitrag zu Samicap aus. Wer sich noch kein Bild gemacht hat, sollte also auf jeden Fall reinschauen. Die konkreten Ausstrahlungstermine sind wie folgt:

29. Februar um ca. 07:54 Uhr
2. März um ca. 06:13 Uhr
4. März um ca. 07:54 Uhr

Es bleibt spannend, wohin der Weg der Marke führt. Eines steht fest: Samicap ist definitiv im Fußballgeschäft angekommen und präsentiert sich als Vorzeigebeispiel für junges und erfolgreiches Unternehmertum. Inwiefern das Trainingskonzept den Fußball auf Dauer prägen kann, wird sich zeigen.
 Bleibt nur noch zu klären, wann „Doppelpass“ Legende Lukas Podolski endlich auf Samicap aufmerksam wird. Der Testimonial-Fit ist ja nach wie vor gegeben. #AHA

12593662_1694217757527393_5051038289356801704_o

Webseite: Samicap

Bilder: Samicap Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s